One Month of Urban Avantgarde, Internationales Kunstprojekt, Bangalore

By admin / On

Als offizieller Programmteil des Deutschland-Indien-Jahres und auf Einladung des Goethe-Instituts fand 2012 im südindischen Bangalore das vierwöchige Projekt „One Month of Urban Avantgarde“ statt, das über die Präsentation von zeitgenössischer Kunst im öffentlichen Raum, experimentelle Tanzperformances, Workshops, Vorträge, Ausstellungen, Filmvorführungen und Musikveranstaltungen Künstler und Kulturschaffende aus Deutschland und Indien zusammenbrachte, um sich über unkonventionelle Vorstellungen urbaner Stadt- und Kulturentwicklung auszutauschen und lokale Projekte und Initiativen anzuschieben. Zinnober übernahm die finanzielle und logistische Planung und war künstlerisch und mit Workshops vor Ort beteiligt.

Kuratoren: Archana Prasad, Robert Kaltenhäuser
Projektkoordination: Zinnober

Mehr Info´s hier…

Schau dir den Kurzfilm an…

Fläche: ~
Auftraggeber: Goethe-Institut
Ort: Bangalore / Indien