Architektenkammer NRW, Flachsmarktkarree, Essen

By admin / On

Fällt Ihnen an diesen Bildern etwas auf? Nein? Gut so. Denn im Auftrag der Architektenkammer NRW beteiligten wir uns an den abschließenden Sanierungsarbeiten des Flachsmarktkarrees in Essen mit einem ausgefeilten Trompe-l’oeil-Effekt, der die um das Gebäude laufenden Bossen illusionsmalerisch über die an der Fassade angebrachten Stromkästen weiterlaufen lässt. Dadurch entsteht ein architektonisch stimmiger Gesamteindruck, der noch von kleinen malerischen Gimmicks abgerundet wird, die wie vom Architektenteam gewünscht einen Bezug zur jüngeren Street Art-Geschichte aufweisen. So verbinden sich zweckdienliche Neugestaltung und der augenzwinkernde Verweis auf den künstlerischen Umgang mit öffentlichen Räumen zu einem gelungenen Ganzen.

Fläche: ca. 25 qm
Auftraggeber: Architektenkammer NRW
Ort: Essen